fbpx

3 TAGE IN ROM - 3/3

Berk

01 Februar 2020

Keine Kommentare

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in Rom in drei Tagen besichtigen?

In Rom gibt es viele historische Sehenswürdigkeiten die man einmal im Leben besuchen sollte. Die perfekte Anzahl von Tagen, die man in Rom verbringen sollte, ist nach gesammelter Erfahrung mindestens drei. Dafür haben wir unsere “3 Tage in Rom” Programm für Sie erstellt. Mit genug Schnaufpausen und Bewirtung lässt sich eine entspannte Tour planen. In diesem übersichtlichen Bericht stellen wir Ihnen all die schönen Plätze vor.

3. TAG

VATIKANSTADT

Vatikanische_Museen_besuchen_in_Rom_Sightseeing_Tour_in_Rom_buchen_3

Die Vatikanstadt ist der kleinste Staat der Welt und der Papst ist der Monarch der Wahlmonarchie. Sie ist das Zentrum der katholischen Kirche.

VATIKANISCHE MUSEEN

Vatikan_Tour_in_Rom_buchen_Arminius_Tours_Sightseeing_in_Rom

Die Vatikanischen Museen wurden von Papst Julius II im sechzehnten Jahrhundert gegründet und beherbergt die Schätze aller Päpste nach ihm, sowie viele antike Skulpturen und Gemälde.

SIXTINISCHE KAPELLE

art-painting-285919_1920

Die sixtinische Kapelle wurde im 15. Jahrhundert von Papst Sixtus VI in Auftrag gegeben. Im Innern erwarten Sie Gemälde, die Deckenmalereien und das Altargemälde von Michelangelo und vieles mehr.

PETERSDOM

black-yellow-and-white-dome-54079

Der Bau des Petersdoms begann im 16. Jahrhundert und endete in dem 17. Jahrhundert. Viele verschiedensten Baumeister haben zu dem prächtigen Erscheinungsbild beigetragen. In dem Dom sind viele Meisterwerke von Michelangelo ausgestellt.

PETERSPLATZ

white-building-and-people-standing-near-water-fountain-1243538

Die halbrunden Kolonnaden und die viele Säulen des Petersplatzes bilden die Staatsgrenze zwischen der Vatikanstadt und Italien. Auf dem Platz findet jeden Mittwoch die Papstaudienz statt.

ENGELSBURG

architectural-photo-of-classic-building-157233

Die Engelsburg ist zugleich ein Mausoleum, eine Festung, Grabmal, Zufluchtsort, Residenz, Schatzkammer, Gefängnis, Hinrichtungsstätte, Kaserne und Museum. Im inneren befinden sich pompöse Zimmer und wunderschöne Malereien und Kunstwerke. Ganz besonders ist die Aussichtsplattform auf der Burg.

ENGELSBRÜCKE

architecture-art-building-city-609551

Die Engelsbrücke verbindet die Engelsburg mit der Stadt über den Fluss Tiber. Die Engelsstatuen an der Brücke sind nicht der Grund warum die Brücke “Engelsbrücke” genannt wurde. Sie wurde nach der Statue des Erzengels auf der Engelsburg benannt.